Samstag, 30. August 2014

Social Media Book Tag

Hallöchen, nach laaaanger Abwesenheit mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Heute will ich euch nicht ewig zulabern, sondern gleich zum Punkt kommen. Ich wurde von Bekky zum 'social media book tag', der sicher einigen von euch schon mal über den Weg gelaufen ist, getagged. Und diesen will ich heute machen. 

Twitter: Your favorite shortest book. 

 Eine wunderschöne aber auch tieftraurige Geschichte, die auch in echt so passiert sein könnte. Mit 198 Seiten, sollte das als 'kurzes Buch' durchgehen.


Facebook: A book everyone pressured you into reading.
'Die Tribute von Panem' habe ich zwar schon gelesen 'bevor es cool wurde', aber nur den ersten Teil. Zum zweiten und dritten Teil, also 'Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe' und 'Die Tribute von Panem - Flammender Zorn' wurde ich dann nach 'catching fire' von ein paar Freunden mehr oder weniger gezwungen.

Tumblr: A book you read before it was cool.
TFIOS habe ich gleich gelesen nachdem es auf deutsch rauskam.
Falls Rubinrot jetzt wegen des Films 'cool' ist, habe ich dieses Buch auch lange, lange Zeit 'bevor es cool wurde' gelesen.


Myspace: A book you don't remember whether you liked or not.
Darüber musste ich etwas länger nachdenken, bzw. in meinem Bücherregal gucken. Eigentlich habe ich immer eine ziemlich gute Erinnerung an meine gelesenen Bücher. Aber bei diesem muss mein Gehirn
wohl einen klitzekleinen Aussetzer gehabt haben. Okay, es ist eine Ewigkeit her, dass ich dieses Buch gelesen habe. Ich gehe aber davon aus, dass ich das Buch ganz gut fand, weil ich diese 'Sina Bücher' eine Zeit lange sehr gerne mochte.









Instagram: A book that was so beautiful you had to instagram it.
Ich finde das Cover sooo außergewöhnlich und schön, genau, wie das Buch selbst.




Youtube: A book you wish would be turned into a movie.

Ich finde das ist eine sehr schwierige Frage,  hätte man mich vor dem Film von Rubinrot gefragt ob das Buch verfilmt werden soll, hätte ich bestimmt 'JA' geschrien, hätte man mich danach gefragt, ob man es besser hätte sein lassen sollen, wäre auch 'JA' die Antwort gewesen. Ich bin aber überzeugt, dass 'Morgen kommt ein neuer Himmel' ein toller Film sein würde. Genauso wie es ein wunder,-wunderschönes aber gleichzeitig trauriges Buch ist.




Goodreads: A book you recommend to everyone.
So etwas kann man einen Büchersuchti wie mich echt nicht fragen, oder soll ich euch mein halbes Bücherregal empfehlen? Aber da ich davon ausgehe, dass mit 'everyone' Männlein und Weiblein gemeint sind, habe ich 'The perks of being a wallflower' von Stephen Chbosky gewählt. Auf deutsch heißt das Buch 'Vielleicht lieber morgen' oder 'Das ist also mein Leben' und ich würde dieses Buch wirklich jedem empfehlen!




                                                                            Ich tagge:

                                                                     Schockibooks

                                                                     LucieRedhead

                                                                     books&senses

                                                               Der magische Bücherkoffer
 
                                                          Katies fantastische Bücherwelt

 

                                                Und damit tschüssi und bis bald, eure Anto :)









1 Kommentar:

  1. The perks of being a wallflower würde ich auch jedem empfehlen! Tolle Auswahl, übringens! <3
    Liebe Grüße, Bekky

    AntwortenLöschen