Montag, 8. September 2014

#4 Leswoche-Update

Der heutige Tag steht unter dem Motto 'rot'. Insgesamt habe ich seit Samstag 835  Seiten gelesen.  Hier die heutigen Fragen:

 
 
Mit welchem Buch startest du in den dritten Lesetag und warum? Auf welcher Seite geht's los und was erwartest du dir vom (restlichen) Inhalt?
 
Heute startete ich mit "Bitterzart" ca auf Seite 300 und der Rest ist wie gestern.

 
Rot ist die Farbe der Liebe – gibt es eine Lovestory in deinem aktuellen Buch und was hältst du davon?
 
Ja, es gibt eine Lovestory und sie ist ein bisschen verwirrend :D

Welches deiner Bücher mit einem roten Cover ist dein Lieblingsbuch und warum?
 
 Rubinrot, weil es einfach ein meeeega tolles Buch ist!

 
Gibt es einen rothaarigen Charakter in deinem aktuellen Buch? Wenn ja, entspricht dieser Charakter den typischen Rotschopf-Klischees? (verrückt, frech, impulsiv, eigensinnig) Wenn nein, gibt es einen Charakter, der diesen Eigenschaften entspricht?

Nein, es wurde kein Rotschopf erwähnt und irgendwie entspricht auch kein Charakter diesen Eigenschaften.


Gibst du deinem aktuellen Buch bisher eher ‚rotes‘ oder ‚grünes Licht‘?
 
Grünes Licht!


Suche ein Buch heraus, das einen roten Titel hat, und stelle es kurz vor.
 
Das einzige Buch, das ich jetzt auf die Schnelle gefunden habe ist Rubinrot. Kennt bestimmt eh jeder :D Aber es geht um ein Mädchen, dass das Zeitreisegen geerbt hat...

 
Wie gefällt dir das Cover deines aktuellen Buchs?
 
 Geht schon, aber es gibt schönere.

 
Gibt es Charaktere in deinem aktuellen Buch, die dir total auf die Nerven gehen?
 
 Nur eine Mitschülerin der Protagonistin.

 
Kannst du auch unterwegs lesen, z.B. im Bus?
 
 Manchmal ja, manchmal nein.

 
Erzähle kurz etwas zu dem Bösewicht deines aktuellen Buches. 
 
In meinem aktuellen Buch ist so ziemlich jeder zweite ein Bösewicht ;) Also wird es ziemlich schwierig zu jedem etwas zu erzählen.  

 
Was gefällt dir an deinem aktuellen Buch NICHT?
 
 Eigentlich habe ich nichts zu kritisieren :D

 
 Feierst und magst du Weihnachten? Sind die meisten deiner Geschenke Bücher?
 
 Ja, ich feiere und mag Weihnachten! Und über Weihnachten sammeln sich auch immer ziemlich viele Bücher bei mir an, weil ich drei Tage vorher auch noch Geburtstag habe.

 
 Welcher deiner aktuellen Charaktere ist für dich am sexyesten? *mit augenbrauen wackel* (Ja, sexyest ist ein Wort, OKAY?!!)

Win. Ich würde Win sofort heiraten! :D


Fließt in deinem aktuellen Buch viel Blut bzw. ist es allgemein eher brutal?

Brutal ist es eigentlich nicht. Nur die Eltern der Protagonistin wurden umgebracht und ein paar Menschen wurden angeschossen und vergiftet.

 
Welches rote Buchcover findest du am schönsten?

Ich kann nicht schon wieder "Rubinrot" sagen, oder?:D *zumbücherregalgeh*... habe beschlossen das Cover von "Der Erdbeerpflücker" am schönsten zu finden :D

 
Gibt es einen besonders aggressiven Charakter in deinem aktuellen Buch? In welcher Beziehung stehst du als Leser zu ihm? 
 
 Die sind alle irgendwie bisschen aggressiv :D Einer ist besonders komisch...

 
Schlage dein aktuelles Buch auf Seite 33 auf und tippe den ersten Satz ab, in dem die Buchstaben R, O und T vorkommen.

"Das war also Scarlets neuer Mitschüler?"

  
 Wie wichtig sind dir die Cover von Büchern?

Schon wichtig, schöne Cover sind ja auch ansprechender. Aber letztendlich kommt es doch auf die inneren Werte an, oder?:D
 
 Bei den Ashanti im westafrikanischen Ghana ist Rot die Farbe der Trauer. Ist in deinem aktuellen Buch schon jemand gestorben? Wenn ja, wer, und trauerst du ihm nach? Wenn nein, welcher Charakter darf auf keinen Fall im Laufe der weiteren Handlung sterben und wen würdest du eigentlich ganz gerne loswerden?


Jaaa, die Eltern der Protagonistin und ihre Oma. Mehr fallen mir im Moment nicht ein. Die Eltern "habe ich persönlich nicht gekannt" und trauere ihnen deshalb nicht so sehr nach, der Oma aber eigentlich schon ein bisschen.
 
Rot steht auch für Weiblichkeit. Wer ist dein liebster weiblicher Charakter deines aktuellen Buchs und warum? Und wer ist allgemein deine Lieblings-Protagonistin?

 

Das ist Scarlet, die beste Freundin der Protagonistin. Weil sie einfach sooo sympathisch beschrieben wird. Meine Lieblings-Protagonisten sind Gwen aus Rubinrot und manchmal auch Em aus "Im Herzen die Rache".

 
Was machst du im Falle einer Leseflaute? Wie wirst du sie schnell wieder los? Gibt es einen Geheimtipp oder wartest du einfach ab, bis die Motivation wiederkommt?
 
 Ich warte einfach ab bis die Motivation wieder da ist :)
 
 
Gibt es einen Charakter deines aktuellen Buches, dem du jetzt am liebsten ein fettes rotes STOP-Schild vor die Nase halten würdest, damit er aufhört mit was-auch-immer er grade tut?

Oh ja! Das würde ich gerade bei allen Charakteren machen, außer bei der Protagonistin und ihren "Verbündeten".

 
 
 
Bis morgen und Liebe Grüße, Anto ♥








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen