Freitag, 24. Oktober 2014

Endlich!!!

ENDLICH komme ich mal wieder zum posten! Und ENDLICH habe ich die DVD zu tfios! Naja, eigentlich habe ich sie schon seit genau einer Woche. (Jaaa, ich bin direkt am ersten Tag zu Media Markt gerannt :D). Seit einiger Zeit liest man auf Blogs nur noch von tfios. (Für diejenigen von euch die Hinter dem Mond leben: 'The fault in our stars', auf deutsch 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter'). Jeder liebt es abgöttisch und ist absolut verrückt danach. Zu diesen Personen muss ich mich auch zählen. Und wer meinen Blog schon länger liest, weiß, dass ich es schon gelesen hatte 'bevor es cool wurde', also eigentlich direkt als es auf deutsch rauskam. Dieses Buch kann man tausende Male lesen und es ist noch immer toll. Obwohl die Geschichte sooo traurig ist, muss man es immer wieder lesen. Auch wegen John Greens Schreibstil. Leider habe ich nur "eine wie Alaska" von ihm gelesen, aber dieses Buch fand ich absolut schrecklich. Ich muss es wahrscheinlich nochmal lesen, weil ich wieder mal zu dumm war die Philosophie der Geschichte zu checken (nein, eigentlich bin ich für so etwas nicht zu doof :'D). Als bekannt wurde, dass es zu tfios einen Film geben wird, war ich erstmal nicht sehr begeistert. Aaaaber dann kam Ansel. Und Ansel ist der perfekte Gus-Schauspieler, findet ihr nicht?  Die Schauspieler wurden perfekt ausgewählt, es wurden keine Szenen dazugedichtet oder weggelassen. ENDLICH mal eine perfekte Buchverfilmung!! Sonst stehe ich Buchverfilmungen meistens eher kritisch gegenüber, aber dieser. Film. Ist. So. Toll.... weil... ANSEL!!! Entschuldigung für meinen kleinen Fangrilausraster, aber Ansel ist einfach soooo verdammt toll!!!
Sicher wisst ihr auch, dass ich Zitate liebe! Und in tfios gibt es sehr tolle Zitate! Der Titel des Posts ist "endlich" und in diesem sehr verwirrenden Post (Entschuldigung, ich versuche das nächste mal etwas strukturierter zu schreiben :D) kommen auch ziemlich viele 'endlichs' vor. Ein Zitat aus tfios lautet 'Some infinities are bigger than other infinities' - 'Manche Unendlichkeiten sind größer als andere Unendlichkeiten'. Ich finde dieses Zitat irgendwie faszinierend, wenn man keine Hobbys hat kann man Stunden darüber nachdenken. Es macht aber irgendwie trotzdem keinen Sinn , dass ich das jetzt hier erwähne, aber es passte so gut :D  Es kam mir vor wie eine Unendlichkeit, zu warten bis der Film auf DVD erschien, aber jetzt ist ENDLICH ENDLICH! Sorry, ich blicke vor lauter ENDLICHS nicht mehr durch, der Post ergibt keinen Sinn, und wer es bis hier her geschafft hat - auf den bin ich stolz! Bitte verzeiht mir, das nächste mal schreibe ich wenn ich in der Lage bin zu denken :D
 
LG, Anto ♥

Kommentare:

  1. Das Zitat ist gar nicht sinnlos? o.O
    UUUUUND WIE KANN MAN NICHT DAVON BEGEISTERT SEIN, DASS EIN BUCH WIE TFIOS VERFILMMT WIRD? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Siehst du?:D Ich war gestern viel zu blöd mich auszudrücken :D Ich meinte nicht das Zitat, sondern dass ich das erwähne :D
      Weiß ich nicht, aber wir sind viel zu begeistert :D

      Löschen
  2. Also ich habe das Buch hier noch ungelesen (Schande über mich) liegen...aber dennoch will ich den Film auch unbedingt gucken. Nur durch ihn bin ich erst auf das Buch neugierig geworden :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber wirklich Schande über dich! Wie kann man es so lange auf seinem SuB vor sich hingammeln lassen? :o Das Buch ist wirklich toll, und beeil dich mit dem Lesen!! :D
      LG, Anto <3

      Löschen
  3. Anselm ist wirklich toll ♥
    Einfach der perfekte Gus
    Tfios ist mein absolutes Lieblingsbuch und film

    AntwortenLöschen