Dienstag, 17. Februar 2015

Gemeinsam Lesen :)

Ich habe bei "Gemeinsam Lesen" *klick* schon ewig nicht mehr mitgemacht, würde das aber gerne wieder öfter tun! Gibt es einen besseren Anlass, als beim 100. Jubiläum, um wieder einzusteigen?;)



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese gerade "Vier Beutel Asche" von Boris Koch und bin auf Seite 83.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Und dieser Maik, der nachts einfach so von einer Brücke sprang und danach sagte, sterben kann man jeden Tag, dieser verrückte Hund, der keine Angst zu kennen schien, kniete nun zusammengesunken vor Christophs Grab, obwohl die beiden nur lose befreundet gewesen waren."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich finde das Buch bis jetzt echt gut und mag den Schreibstil total gerne. Endlich mal wieder ein "richtiges" deutsches Buch. Trotzdem würde ich nicht gerne so oft solche Bücher lesen:)


4. Das 100. mal "gemeinsam Lesen"! Lasst es Revue passieren und erzählt uns seit wann ihr dabei seid, was ihr an gemeinsam Lesen so mögt, oder habt ihr sogar Verbesserungsvorschläge? Gibt es etwas, was ihr vermisst, was ihr gerne anders hättet? Oder etwas was ihr besonders schätzt, was diese Aktion für euch einfach wirklich einzigartig und perfekt macht?
 
Ich bin seit ca. einem halben Jahr dabei, leider habe ich wirklich schon ewig nicht mehr mitgemacht. Werde das aber anlässlich des 100. Jubiläums ändern.
"Gemeinsam Lesen" ist perfekt und soll bitte auch so bleiben! :)
 
 
LG, Anto <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen