Freitag, 19. August 2016

Meine Lieblings-Kinderbücher

Ich liebe Bücher ja wirklich schon immer. Das habe ich wahrscheinlich meinen Eltern zu verdanken, die mir vorgelesen haben, bis ich mit fünf Jahren endlich lesen konnte. Wahrscheinlich habe ich ihnen auch meine damaligen Lieblingsbücher (die ich immer noch über alles liebe!) zu verdanken. Und diese will ich euch heute vorstellen :) Glaubt mir, mir ist es echt schwer gefallen, mich auf eine möglichst geringe Anzahl festzulegen und meine aller-allergrößten Lieblinge rauszusuchen!

Im Kindergarten habe ich "Millie auf Kreta" bekommen, von dieser Reihe stehen mittlerweile 23 Bücher in meinem Regal und es fehlen sogar noch ein paar. Ich werde sie immer lieben und lesen bis ich 90 und alt und schrumpelig bin!

Die Möwenweg-Bücher und die Penderwick-Reihe habe ich auch sehr, sehr, sehr geliebt. Beim Lesen konnte man immer richtig in die Geschichte eintauchen. Ich wurde immer total glücklich bei diesen Büchern. Irgendwann werde ich sie nochmal lesen!

"Die wilden Hühner" - wer hat sie nicht geliebt? Ich habe diese Reihe gefühlt 1000x gelesen und will es auf jeden Fall noch mal tun!

Wenn wir schon bei Cornelia Funke sind - "Hinter verzauberten Fenstern" ist auch richtig toll! Ich liebe es so sehr und es ist so wunderbar magisch, dass es jedes Jahr zur Weihnachtszeit gelesen wird.

Die Lola-Reihe mag ich auch schon immer, vielleicht ist deshalb Hamburg eine meiner Lieblingsstädte?

Und last but not least: Alle Bücher von Astrid Lindgren.  Oh, ich liebe sie so sehr. Meine Kinder bekommen die später auch vorgelesen! Und meine Enkel. Und Urenkel. Ob sie wollen oder nicht. Sie sind einfach zu toll.


Mir fiel es echt schwer, mich auf sieben Bücher beziehungsweise Reihen festzulegen. Ich habe mein Kinderbücherregal echt lieb und kann mich wahrscheinlich niemals davon trennen. Bin ich komisch, wenn ich manchmal noch Kinderbücher lese? Natürlich lese ich hauptsächlich Jugendbücher, vielleicht vier mal im Jahr was für Jüngere. Aber das macht so glücklich! Hach, wie oft habe ich erzählt, dass ich meine Kinderbücher einfach liebe? Was waren eure liebsten Kinderbücher? Es wäre sehr schön, wenn ihr mir bestätigen würdet, dass ich nicht gestört bin ;)
LG, Anto ♥

Kommentare:

  1. Die Wilden Hühner ♥ Ich finde aber, dass das gar keine richtigen Kinderbücher mehr sind, sondern fast schon Jugendbücher!:)

    AntwortenLöschen
  2. Die Millie-Bücher sind so toll! Ich habe auch so viele davon in meinem Regal und meine Mama hat mir früher am Abend immer vorgelesen und sogar mein damals ca 14jähriger Bruder hat sich auch dazugesetzt, weil es einfach so lustig war :-)

    AntwortenLöschen